Telefonseelsorge

In der Corona-Krise bietet die Telefonseelsorge der beiden großen Kirchen ihre Hilfe an. Sie ist unter den Rufnummern 0800/ 111 0 111 und 0800 / 111 0 222 täglich rund um die Uhr erreichbar. Sie berät kostenfrei und anonym. Rund 7.500 umfassend ausgebildete Ehrenamtliche mit vielseitigen Lebens- und Berufskompetenzen stehen Ratsuchenden zur Seite.

Darüber hinaus besteht ein telefonisches Gesprächsangebot durch Pfarrerin Silberbach. Bitte melden Sie sich unter der 0341 / 65 238 31 und/oder vereinbaren Sie hierfür einen Termin.