Einladung zu KIRCHE & LIED

KIRCHE & LIED
SO | 13. Juni 2021 | 17.00 Uhr | Kirche Zuckelhausen
PHASE EINS – Ilka Posin & Co.

Von der Essenz großer Songs: Ilka Posin wühlt in ihrem privaten Plattenregal und findet Lebende, Tote, lokale Helden, Weltstars, Aufgelöste, Neuformierte, Exen, Jugendhelden und Idole. Sie singt und spielt Gitarre. Dazu cajoniert, rasselt, klingelt und schnarrt sie auf allerlei Apparaturen. Wir erlebten die in Berlin lebende Brandenburgerin bereits bei der Frauenkapelle „The Shevettes“ oder mit Karl Neukauf als außergewöhnliches Duo „Polydeluxe“. Und sie spielt bei der akustischen Stones-Cover-Band „Butterfly On A Wheel“. Sie reduziert Songs auf das Wesentliche, durchaus mit Respekt, aber sehr konsequent. Diesem Schicksal entgehen weder die Musiker aus ihrem Berliner Umfeld (John Vaughan†, Karl Neukauf, Ron Randolf), noch die Herren Rockstars von den Rolling Stones, Depeche Mode und Leonard Cohen. Das Gute daran: Es funktioniert großartig!

Bei schönem Wetter open air.
Es gelten die Schutz- und Hygieneregeln für Gottesdienste: Abstandsregeln einhalten, medizinischen Mund-Nase-Bedeckung tragen, Kontaktnachverfolgung, etc.!

www.ilka-posin.de

www.kirchgemeinde-holzhausen.de

 


Kirche & Lied ist eine gottesdienstliche Veranstaltungsreihe der Kirchgemeinde Holzhausen in regelmäßiger Kooperation mit dem Leipziger Liedertour e.V.
Bereits eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn haben Sie Gelegenheit, die schöne Kirche Zuckelhausen und ihre wechselnden Ausstellungen zu besichtigen und auf sich wirken zu lassen; ein kleines Imbissangebot zu nutzen und sich über das Gemeindeleben in Holzhausen zu informieren. (Pandemiebedingte Abweichungen möglich!)
Die Veranstaltung soll Kirche, Kunst und Gesellschaft miteinander verbinden. Zu Beginn der Veranstaltung sind Sie deshalb eingeladen, zu einem kurzen geistlichen Impuls innezuhalten.
Im Anschluss an Kirche & Lied, nach Verabschiedung und Segen, haben Sie Gelegenheit, in loser Runde mit den KünstlerInnen und anwesenden Vertretern der Kirchgemeinde ins Gespräch zu kommen.
Nach der Corona-Pause werden wir am 13.06. wieder mit der Veranstaltungsreihe beginnen. Bei schönem Wetter open-air. Das dazu erarbeitete Schutz- und Hygienekonzept ist einzuhalten, das bedeutet unter anderem:
• Personen mit Krankheitssymptomen haben keinen Zutritt und sind gebeten, zu Hause zu bleiben.
• Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen die keinem gemeinsamen Haushalt angehören ist einzuhalten.
• Allgemeine Hygieneregeln (Kontaktminimierung, Niesen in die Armbeuge etc.) sind bitte einzuhalten.
• alle Teilnehmenden werden gebeten, eine Teilnehmendenkarte mit Name und Anschrift auszufüllen, die unter Beachtung des Datenschutzes eingesammelt, für 3 Wochen in verschlossenen Umschlägen aufbewahrt und anschließend vernichtet wird. Eine Teilnahme ist andernfalls nicht möglich!
• Bitte tragen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz!
• Am Eingang und am Handwaschbecken stehen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese!
• Die Bestuhlung auf dem Kirchhof ist bitte wie vorgefunden zu belassen.
• Die Anzahl der Anwesenden auf dem Kirchhof ist beschränkt auf maximal 100 Personen, die der veranstaltungsbesuchenden Gemeindeglieder und Gäste auf 80 Personen.
• Die Anzahl der Anwesenden in der Kirche ist auf 40 Gäste beschränkt.

Bitte achten Sie auf die Aushänge an den Kirchen und im Ort sowie die Informationen auf unserer Homepage: Änderungen oder Absagen der Veranstaltung etc. sind aufgrund der aktuellen Situation leider nicht ausgeschlossen.
Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten!