Start der Veranstaltungsreihe: Origamiabend

Origami ist die Kunst des Papierfaltens. Dabei entstehen durch Falten von einem oder mehreren Blättern Papier zwei- oder dreidimensionale Objekte, ohne dabei Klebstoff zu verwenden.
Seit meiner Kindheit und Jugend arbeite ich gern mit Papier und ich finde es faszinierend, was für schöne Dinge dabei entstehen können.
Vielleicht haben Sie schon Freude am Falten oder ich habe Ihr Interesse geweckt.
Wir wollen uns einmal im Monat dienstags treffen, um Schachteln, Spielzeug, Blumen oder Tiere, später im Jahr auch Sterne entstehen zu lassen und ganz nebenbei ins Gespräch zu kommen, vielleicht bei einer Tasse Tee.
Ich werde am 25. August, 22. September, 20. Oktober, 17. November und am 15. Dezember jeweils 19:00 Uhr im Gemeindehaus Juliusstraße 5 meine Papierkiste aufmachen. Mitzubringen sind Fingerfertigkeit und Lust auf faltenreiche Herausforderungen.
Sie sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, hereinzuschauen, auszuprobieren.
Ich freue mich!
Reingard Stortz

Quelle: www.wikipedia.de