Information zum Umgang mit Corona

Wichtige Modalitäten im Umgang mit der derzeitigen Coronaviren-Situation in unserem Kirchspiel:

der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen und den Empfehlungen und Ausführungen des Landeskirchenamtes folgend, hat unser Kirchenvorstand in seiner Sondersitzung am 18. März 2020 folgendes beschlossen:
Die Kirchen und Gemeinderäume sowie kirchlichen Gebäude sind für die Durchführung von Veranstaltungen und Zusammenkünften aller Art ab sofort und auf unbestimmte Zeit gesperrt.

Das betrifft alle Gottesdienste, Kasualfeiern und musikalischen Veranstaltungen, auch die Treffen aller Gruppen, Kreise und Vereine.
Bestattungen können noch in kleinem Rahmen (im engsten Familienkreis und unter Beachtung der aktuellen Regeln für den persönlichen Umgang) am Grab stattfinden.

Die Kirchen des Kirchspiels werden zu verschiedenen Zeiten für alle Menschen geöffnet sein. Dann sind dort Seelsorgerinnen oder Seelsorger für Gespräche (wiederum unter Beachtung der gebotenen Umgangsregeln) anwesend. Der Zeitplan für die „Offenen Kirchen“wird zeitnah noch bekannt gegeben.
Besonders möchten wir darauf hinweisen, dass leider auch alle Gottesdienste und sonstigen Feierlichkeiten zu Ostern ausfallen müssen.

Diese Regelungen und selbstverständlich die von Land und Bund ständig angepassten Vorgaben sind bitte einzuhalten, damit wir bald wieder gemeinsam Gottesdienste feiern und Gemeinschaft wieder erleben können.

IM GEBET BLEIBEN WIR MITEINANDER VERBUNDEN und stehen für Rückfragen telefonisch auch gern zur Verfügung.

Kirchenvorstand des Ev.-Luth. Kirchspiel im Leipziger Osten