Saal der Emmauskirche Arbeitsstand

Anfang Juli begann mit einem Arbeitseinsatz der KGV und des Fördervereins die lange gewünschte und umfassende Renovierung des Gemeindesaals in der Emmauskirche.
Die sehr desolate Unterhangdecke wurde gegen eine neue schalldämmende Akustikdecke getauscht, der Fußbodenbelag wurde erneuert, die Heizungsverkleidungen und Bänke ersetzt, die Elektroinstallation erneuert und weitere zeitgemäße technische Ausstattungen wurden eingebaut.
Einige Restarbeiten sind noch zu erledigen. Grundsätzlich kann nun der Saal für besondere Veranstaltungen wieder genutzt werden. Um die noch zu erledigenden Arbeiten nicht zu behindern werden die Veranstaltungen der regulären Gruppen erst ab Januar 2020 wieder in dem Saal stattfinden.