Lebendiger Advent

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ – das nehmen sich Familien, Vereine und Institutionen zu Herzen und öffnen ihr HausTÜRchen.
Wir freuen uns über die große Resonanz auf den Aufruf Gastgeber zu werden der Kirchgemeinden und des Bürgervereins.
Diese Gastgeber warten nun auf Ihren Besuch. Sie geben in der Vorweihnachtszeit vom 1. bis 23. Dezember immer um 18.00 Uhr die Möglichkeit zum kurzem Innehalten, üblicherweise 20 – 30 Minuten vor der Haustür, in der Garage, unter dem Carport oder an ähnlichen Orten. Also ziehen Sie sich warm an!
Manchmal bieten die Gastgeber auch einen Blick hinter sonst verschlossene Türen.
Lassen Sie sich darauf ein, mit anderen Unbekannten und Bekannten ein Stück Gemeinschaft und Frieden zu erleben, sei es bei Musik und Kerzenschein, beim Basteln, Spielen oder Geschichtenhören.
Ihr Kommen ist das größte DANKESCHÖN an alle Türchenfüller“!
Die Orte des Beisammenseins entnehmen Sie bitte den oben angezeigten Kalenderblättern für Baalsdorf-Mölkau bzw. für Sellerhausen-Stünz, die durch Mausklick groß erscheinen.
Eine besinnliche Zeit wünschen Ihnen im Namen der Kirchgemeinden und des Bürgervereins
Ulrike Pippel, Axel Kalteich und Beatrix Winter.